DHB-Netzwerk Haushalt zu Besuch

Auf Einladung von Manfred Krick besuchte der Mettmanner Ortsverband des DHB-Netzwerkes Haushalt mit rund 40 Teilnehmerninnen und Teilnehmer den Landtag in Düsseldorf. Der früher Hausfrauenbund genannte Verband ist mit 130 Mitgliedern in Mettmann besonders aktiv. Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, hauswirtschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln und bei der Berufsbildung mitzuwirken. In Mettmann unterstützt er ehrenamtlich auch andere Wohlfahrtsorganisationen bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Manfred Krick führte die Besuchergruppe durch den Landtag und stand anschließend für ein Gespräch zur Verfügung. Krick, von Beruf selbst Architekt, erläuterte dabei die Entstehungsgeschichte des Landtagsgebäudes direkt am Rhein auf einem ehemaligen Speditionsgelände. Alle Besucher waren sich einig, dass sich das Landtagsgebäude auch nach über 25 Jahren modern und zeitgemäß präsentiert. In der Gesprächsrunde ging es dann um die Arbeit des Landtagsabgeordneten und lokale Themen aus dem Wahlkreis. Krick bedankte sich besonders für das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Verbandes.